Ihr VOLVO und RENAULT - Vertragshändler


Aktuelles


Lagerfahrzeuge - jetzt zugreifen!!!

Nur noch schwarz und weiß verfügbar!!!

FH 500 4x2 Sattelzugmaschine
- Globetrotter Sicherheitsfahrerhaus, FH
- Dieselmotor 13 l, 510 PS/375 kW, 2550 Nm
- Volvo Engine Brake (VEB+). Bremsleistung 375 kW/ 510 PS (D13)
- Klimaanlage mit automatischer Temperaturregelung und Sonnensensor
- 405 L Aluminiumtank rechts, D Form, 710 mm hoch, 1030 mm lang
- 510 L Aluminiumtank links, D Form, 710 mm hoch
- Abstandsregeltempomat (ACC) mit Kollisionswarnung und Notbremsfunktion
- Spurhalteassistent
- Standheizung Fahrerhaus, 2 kW
- I ParkCool (Integrierte Standklimaanlage)


Renault Trucks - FALCON Projekt

Renault Trucks forscht weiter daran, die Energieeffizienz von Lastzügen zu verbessern. Mit dem sogenannten FALCON Projekt soll nun ein Komplettzug entwickelt werden, der dank innovativer Konzepte den Kraftstoffverbrauch und somit die CO2-Emissionen nachhaltig reduziert.
.
Klicken Sie auf das Bild für mehr Informationen!



Volvo FE jetzt mit 350 PS

Der Volvo FE kommt nun in einer Variante mit 350 PS und 1.400 Nm sowie mit einer neuen Vorderachse für Achslasten von bis zu neun Tonnen auf den Markt. Damit wird eines der vielseitigsten Modelle von Volvo Trucks auch für anspruchsvollere Verteileraufgaben, für die Abfallentsorgung und für leichte Baustellenaufgaben sehr interessant. Der Volvo FE 350 ist für Gesamtzuggewichte (GZG) von bis zu 44 Tonnen konzipiert.
.
Klicken Sie auf das Bild für mehr Informationen!



"TOUR DE EIS"

Vom 13.06.2017 - 13.07.2017 schickte Renault Trucks sechs in Eis-Optik designte LKW auf große Roadshow quer durch Deutschland. Unter dem Motto ?Tour de Eis? machten die Renault Trucks T im gesamten Bundesgebiet Halt. Startschuss war am 13. Juni ´17 am Autohof Sittensen süd-westlich von Hamburg.


Schulung Fahrzeug Intensiveinweisung und Eco-Training


Fahrzeug Intensiveinweisung
Ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben.

Eco Training
Das nächste Eco-Training findet am 23.09.2017 (voraussichtlich in Osnabrück) statt.

Die Trainingseinheiten sind gültig als Modul im Rahmen BKrFQG.

Bei Interesse an einem Eco-Training wenden Sie sich bitte an:

Herrn Bernhard Heimann (bernhard.heimann@fs-trucks.de; Tel. 0541/77096-13)
oder bei
Herrn Guido Brinkmann (guido.brinkmann@fs-trucks.de; Tel. 0251/682-2612).






nach oben Seite drucken
© 2017 FS-Trucks GmbH
Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Allgemeine Einkaufsbedingungen | AGB | Impressum